Buddenbrock, Heinrich Magnus v., seit 1731 Frh.

♂, Offizier

* 1685-07-22
† Stockholm 1743-07-16 (enthauptet)

DBBL: S. 125

Leben

V.: Heinrich Gotthard v. B., a. Essenhof, Fehren, Kaipen u. a. (Livl.), schwed. OberstLt., livl. Landrat; M.: Charlotte, geb. v. Cronmann; ⚭ Magdalena Elisabeth Rahm (T. e. holl. Obersten). Seit 1702 im schwed., später im niederl. Militär, nahm am Feldzug in Brabant teil. 1706 Kptn. im schwed. Småland-Inf.-Rgt.; 1711 Kptn. u. 1714 Major im Leibrgt.; 1717-23 Oberst d. Västerbotten-Rgt.; 1723-38 Kdr. d. Helsinge-Rgt., 1730 GenMaj. d. Inf.; 1731 schwed. Frh. - 1738-40 Kdr. d. Nerikes u. Vermland-Rgt.; 1740 GenLt. u. Kdr. d. schwed. Truppen in Finnland. Wegen d. Sieges d. Russen 1742 in Schweden angeklagt u. v. e. Kommission d. Reichsstände 1743 ungerechterweise zum Tode verurteilt

Nachweise

GH Livl. 2, 991; Eigenstjerna 1, 671; Lewenhaupt 1, 96 u. 2, 395; Sv. Biogr. Lex. 6, 651-58

Porträts

Sv. Biogr. Lex