Preis, Joachim Friedrich, seit 1719 v., seit 1756 Frh.

♂, Diplomat

* Dorpat 1667
† Den Haag 1759-12-22

DBBL: S. 599

Leben

V.: Georg P., aus Reval, Dr. theol., Sup., † 1675; M.: Hedwig, geb. Schultz, aus Arensburg; ⚭ Den Haag 17. 12. 1726 Marie Elisabeth Reijnders. Von Gen.-Gouv. Gf. Hastfer erzogen. 1689-92 in d. Kgl. Kanzlei in Stockholm. Stud. in Leyden, Cambridge u. Oxford; Dr. jur. ebd. Dann in d. Kanzlei d. schwed. Ministerresidenten Palmqvist in Paris. In Den Haag 1702 Kommissionssekr., 1714 chargé d'affaires, 1719 Ministerresident u. 1725 Gesandter. 1723 Hofrat, 1725 Kanzleirat. 1719 schwed. Adel, 1723 introduz.; 1756 schwed. Frh

Nachweise

GH Ösel, 555; Sv. Män 6, 169; Sv. Biogr. Handlex. 2,303; Schmidt, Past.; Jb. GHS 1907/08, 299 (E. Frh. v. Engelhardt) u. 315 f. (K. v. Hesse)