Meyendorff, Reinhold Johann Frh. v.

♂, Offizier

* 1706-06-26
† Riga 1776-11-16

DBBL: S. 514

Leben

V.: Fabian Frh. v. M., a. Sallentack (Estl.); M.: Eva, geb. v. Löwenwolde a. d. H. Lugden (Livl.), verw. v. Schwengelm u. v. Zoege; ⚭ Riga 14. 4. 1745 Barbara Kornelia v. Krüdener. 1722-33 im preuß. Militär. Seit 1735 in russ. Dienst, Prem.-Lt. im Izmajlov. GardeRgt. - Mit → K. G. Gf. Löwenwolde als Gesandtschaftskavalier in Polen. Als Volontär 1734 b. d. Belagerung v. Danzig u. 1735 b. Feldzug am Rhein. Seit 1737 im Heer, nahm am Krieg gegen d. Türken teil, Oberst. Führte nach d. Frieden 1740 d. türk. Gesandten nach St. Petersburg. Nahm 1741 am Krieg gegen Schweden teil. 1748 im Feldzug am Rhein. 1752 Brigadier u. Kdt. v. Riga, 1755 GenMaj., 1755-62 OberKdt. v. Riga, 1762 GenLt. (Alexander-Newski-O.), 1762-76 Vizegouv. v. Riga (Livland)

Bibliographie

R/N

Nachweise

GH Livl. 1, 527; R/N; Spisok gen. (1809), 77, 95; Spisok voinsk. dep. 1776; Bantyš-Kamenskij, Spiski, 213