Ruetz, Richard

Zeitungsverleger

* Riga 10. 3. 1850
† ebd. 1. 4. 1915

V.: Wilhelm R., Kaufm., Alt. d. Gr. Gilde u. Konsul; M.: Caroline, geb. Deubner; ⚭ Riga 23. 5. 1875 Olga Rosengreen. Gouv.-Gymn. in Riga. In Dorpat 186874 stud. jur., Cand. jur., 1874-75 Auskultant am Rat u. am Landgericht, 1875 Hofgerichtsadvokat, 1876-78 Sekr. d. Univ. f. Angeleg. d. Studenten u. d. Univ.-Gerichts. In Riga seit 1879 verantw. Red., seit 1882 Hrsg. u. seit 1884 Eigentümer d. Ztg. f. Stadt u. Land (seit 1894 Rig. Rundschau). 1882 Pächter u. seit 1884 Bes. d. 1876 gegr. Stahlschen Buchdruckerei, auch Hrsg. d. Land- u. forstwirtsch. Ztg. (seit 1891), d. Rig. Kirchenblatts, d. Rig. Börsenblatts u. d. Rig. Hausfrauenztg. - Verleger v. Broschüren, poet. u. a. Werken. Bgr. u. Bruder d. Gr. Gilde. Mitdir. d. Ges. gegenseit. Kredits. 1912-14 Vorstandsgl. d. Ortsgruppe Riga d. Dt. Ver. in Livland.

DBBL

Seite 656
Seite 656

Nachweise

DGB 54,450; Alb. fr. Rig. 1910 u. 1963; Buchholtz, Buchdruckerkunst, 249; Rudolph, 204; Kal. d. Dr. Ver. 1911; P. Schiemann, R. R., in: BH 1 H. 2 (1955), 19 f