Neldner, Paul

Musikalienhändler und -verleger

* Gleiwitz (Schles.) 8. 2. 1852
† Riga 12. 6. 1929

V.: ...; M.:...; ⚭ N. N. - Kath. Gymn. in Gleiwitz. Fürstbischöfl. Knabenseminar in Breslau. Musikalienhändler-Lehre in Breslau, Berlin u. Leipzig. Seit 1878 in Riga Leiter d. Musikalienabt. d. Fa. J. Deubner. Gründete 1881 d. Musikalienhandlung Mellin u. Neldner u. nach einigen Jahren e. eigene Musikalienhandlung u. e. Musiku. Bühnenverlag sowie e. Konzertbüro. Verlegte Werke balt. Komponisten. Sehr verdient um d. Förderung d. Rig. Musiklebens. Vertrieb dramat. u. musikal. Wer. ke in ganz Rußland.

Nachweise:

11 u. 12 Riemann; Nekr.: Jb. d. balt. Dtt. 1930, 127