Moritz, Johann Christian Friedrich

♂, Geistlicher

* Berlin 1741-12-25
† Tarwast (Livl.) 1795-06-03

DBBL: S. 530

Leben

V.: Johann Gottfried M., Kantor auf d. Friedrichswerder; M.: Anna Euphrosina, geb. Hoffmann, † 1750; ⚭ Dorpat 1. 11. 1767 Dorothea Charlotte Maria Lenz (T. v. → Christian David L.). Friedrichswerdersches Gymn. u. Gymn. zum Grauen Kloster in Berlin. 1764 stud. in Halle, zugl. Lehrer an d. lat. Schule d. Waisenhauses u. 1765 Koinsp. d. kgl. Freitische. 1766-73 Konrektor in Dorpat. 1773-80 Pastor in Ringen (Livl.). 1780-89 Rektor d. Lyzeums u. Diakonus d. St. Jacobi-Kirche in Riga. Entwarf e. neuen Lektionsplan f. d. Lyzeum, das 1787 e. neues Gebäude gegenüber d. Schloß erhielt. Trat wegen Unstimmigkeiten mit d. Gouv. Beklesev zurück. Seit 1789 Pastor in Tarwast

Werke

Programme; Predigten; estn. Katechismus

Bibliographie

R/N

Nachweise

Balt. Famg. Mitt. 6 (1936), 2; R/N u. Nachtr.; Gouv.-Gymn. XI-XIII, XVII; Baerent

Porträts

Silk., Stadtbibl. Riga (1883)