Walther, Justus Samuel

Arzt

* Reval 29. 9. 1749
† ebd. 18. 6. 1828

V.: Dr. med. Johann Gottlieb W., aus Leipzig, Stadtphysicus; M.: Sophia Dorothea, geb. Riesenkampff, verw. Frese, aus Reval; ⚭ Reval 1. 6. 1777 Anna Catharina Elisabeth Duborg (T. v. → Peter D.). Stud. med. 1767-69 in Leipzig, 1769-70 am Coll. med.-chir. in Berlin u. seit 1770 in Leiden, 1772 Dr. med., 1772 in Straßburg. 1773 in Rußland zugelassen, im Neuruss. Gouv.; dann in Reval, prakt. Arzt, 1776 Oberarzt am Militär-, später am Marine-Hospital, 1809-24 Insp. d. Estl. Medizinalverwaltung, 1819 StRat (1817 Vladimir-O. 4. KI.), 1824 pensioniert.

Werke

mediz. Abhh. B.: R/N

DBBL

Seite 851
Seite 851

Nachweise

Adelheim, Rev. Ahnentaf., 51; Böthführ, Livl., 191; R/N u. Nachtr.; Brennsohn, Estl.; Čistovič, Anh. CXVII; Amburger, Kult. Bez., 248

Bibliographie

R/N