Rehbinder, Ludwig Nikolai* Gf. v. (1823-1876)

0000000013333809 [isni.org, viaf.org], ♂, Dichter

Genealogie

V.: Paul Gf. v. R., a. Sack usw.

M.: Julie, geb. Freiin v. Ungern-Sternberg a. d. H. Kl. Lechtigall (Estl.), + 1834

* 1823-12-06 Sack (Estl.)
+ 1876-08-31 Dorpat

OO 1845-06-01 Gabriele (v.) Brinkmann;

K.:

  1. Schlosser, Lilla, geb. Gfn. v. Rehbinder (1847-1920)

Haupteintrag

Häusl. Unterricht. Domschule in Reval. Seit 1840 Junker in d. russ. Marine, 1842 Lt. zur See, 1845 verabschiedet. Landwirt in Estland. Seit 1848 im Zivildienst, Zolldir. in Hapsal, 1860-61 in Libau, auch Theaterkritiker u. Red. d. Lib. Ztg., 1863-64 Mitgl. u. Rentmeister d. Zollamts in Polangen, 1865-67 in Hapsal, 1867 am Kontrollhof in Reval. Seit 1874 krank, zeitw. in Bonn. Dichter u. Schriftsteller

Werke

Gedichte, Lieder; Dramen; Skizzen; histor. Abhh.; Hrsg.: Balt. Album (1848); Musenalmanach der Ostseeprovinzen Rußlands (1854-56)

Bibliographie

Grotthuß; Winkelmann

Nachweise

DBBL: S. 614

GH Estl. 1, 195; GHA, G B 2, 325; EBL, T (A. Arnist); Mit. Kal. 1864, 90; Sivers, Dt. Dichter; 50 Jahre russ. Verw., 227-30; Grotthuß; Behrsing, 95; V. v. A(ndrejanoff), Gf. N. R., Ein baltisches Dichterbild, in: BM 42 (1895), Beil., 1-26; ADB 27, 587 (Fr. Brümmer); Kosch 3,2182; f. d. T.: J. Schlosser, Aus dem Leben meiner Mutter (1922, neue Fassung 1951)

Datenbank

  1. GND: 116391960
  2. Geni: 6000000019021692344
  3. BBLD-Suche im Feld 'Haupteintrag': 0000000013333809