Rauch, Georg Adolph Dietrich, seit 1846 v.

Arzt

* St. Jakobi (Wierland) 17. 7. 1789
† St. Petersburg 30. 4. 1864

V.: Johann Carl R., aus Hessen, Pastor, nach 1798 Arrendator v. Kochtel, dann a. Paddas (Estl.); M.: Dorothea, geb. Bergholz, † 1789; ⚭ 10. 6. 1812 Justine v. Riesenkampff. 1805-06 Gouv.-Gymn. in Reval. 1806-11 stud. med. in Dorpat, Dr. med. et chir. - In St. Petersburg prakt. Arzt, Ordinator am ObuchovHospital, Arzt d. Wiborg-LandjägerRgt., Leibarzt Nikolais I., GehRat. Konsult. Mitgl. d. Mediz.-Konseils, Mitgl. d. Mediz.-Philanthrop. Komitees, Mitgl. d. Mediz. Komitees im Min. d. Volksaufklärung. Ehrenmitgl. d. Akad. d. Wiss. u. d. Kais. Mineralog. Ges. 1846 russ. Adelsdipl. m. Wappen.

DBBL

Seite 608
Seite 608

Nachweise

Hansen, Stammtaf. 1, 115; Adelheim, Rev. Ahnentaf., 228; Hradetzky; Alb. Acad.; RBS; R/N u. Nachtr.; Brennsohn, Estl

Bibliographie

R/N u. Nachtr. N.: Hansen, Stammtaf. 1, 115; Adelheim, Rev. Ahnentaf., 228; Hradetzky; Alb. Acad.; RBS; R/N u. Nachtr.; Brennsohn, Estl