Willigerod(e), Johann Conrad Philipp

♂, Historiker

* Göttingen 1779-06-15
† Reval 1848-04-01

DBBL: S. 867

Genealogie

V.: Heinrich Andreas W., Gold- u. Silber-Arbeiter; M.: Johanne Augustine, geb. Billerten; ⚭ Henriette Ignatius.

Leben

Gymn. u. seit 1798 stud. theol. u. philol. (b. Heyne) in Göttingen, Kand. in Hannover. Zeitw. Hauslehrer, seit 1804 in Estland. 1806 Kreisschullehrer in Pernau. 1806-14 Oberlehrer d. Gesch. u. Geogr. u. seit 1814 d. lat. u. griech. Philol. am Gouv.-Gymn. in Reval. 1830 KollRat. Seit 1837 i. R., Mitarb. d. Zss. Inland u. Arch. f. d. Gesch. Est-, Liv- u. Kurlands

Werke

Programme, Lehrbücher, Aufsätze; Geschichte Ehstlands ... (Reval 1814, 21830). B.: R/N u. Nachtr.; Hansen, Gouv.-Gymn., 214 f

Bibliographie

R/N u. Nachtr.; Hansen, Gouv.-Gymn., 214 f

Nachweise

Kb. Göttingen, St. Joh.; Matt. Göttingen; R/N u. Nachtr.; Hansen, Gouv.-Gymn.; Hradetzky, 8; EBL (R. Kleis)