Zoege v. Manteuffel, Otto

♂, Maler

* Reval 1822-04-10
† ebd. 1889-05-15

DBBL: S. 899

Genealogie

V.: Carl Magnus Z. v. M., a. Alt- u. Neu-Harm (Estl.) usw., Mannrichter; M.: Dorothea (Dascha), geh. v. Berg (T. v. Gregor v. B.); ⚭ Neu-Harm 1871-02-01 Emilie Gfn. v. Rehschach-Rieth.

Leben

1836-39 Domschule in Reval. 1840 Schüler d. Malers W. v. Kügelgen in Ballenstedt (Anhalt). Stud. 1841-45 an d. Akad. d. Künste in Düsseldorf. Lebte dann in Reval u. St. Petersburg, Mitarb. v. T. (v.) Neff b. d. Ausmalung d. Isaakskirche. 1851 in Moskau, dann im Gouv. Char'kov. Lebte seit 1871 auf s. Gut Löra (Estl.), später in Reval

Werke

Porträts; mit Figuren reich staffierte Landschaften; kleinruss. Dorfszenen; Altargem. d. Kirchen in Fellin u. Jegelecht (Estl.). N.: GH Estl. 1, 630; FamGesch., 99; Neumann, Balt. Maler, 103 f.; ders., Lex., 171; Thieme/Becker 36, 542

Nachweise

GH Estl. 1, 630; FamGesch., 99; Neumann, Balt. Maler, 103 f.; ders., Lex., 171; Thieme/Becker 36, 542

Porträts

Neumann, Balt. Maler