Wahl, Alexander Ludwig (Amandus) v.

♂, Bildhauer, Maler

* Taifer (Livl.) 1839-10-10
† München 1903-12-02

DBBL: S. 843

Genealogie

V.: Alexei v. W., a. Assick, Wahlhof u. Insel Schildau (Estl.); M.: Kornelia Elisabeth, geb. Knirsch, † 1858; ⚭ Reval 1867-04-05 Constanze Bsse. v. HoyningenHuene a. d. H. Kelp (Estl.).

Leben

1858-61 Akad. d. Künste in St. Petersburg (b. → P. J. Clodt v. Jürgensburg), dann in München -1866. Studienreisen in Deutschland, Italien u. Griechenland. Seit 1868 Bildhauer in München, wandte sich später wegen e. Leidens d. Malerei zu

Werke

zahlt. kleine Arbeiten in Elfenbein u. Bronze: Tiergruppen u. Darstellungen aus d. estn., slaw. u. tscherkess. Volksleben; Gem. mit ähnl. Motiven

Nachweise

GH Estl. 3, 256; GHA, B 8, 442; Neumann, Balt. Maler, 90-92; ders., Lex., 165; Boetticher, Malerw. 11/2; Thieme/Bether 35, 56; Nekr.: → Blumfeldt/Loone u. Livl. GeschLit

Porträts

Neumann, Balt. Maler