Unterberger, Heinrich Friedrich Simon

♂, Vet.-Mediziner

* Riga 1810-12-17
† Dorpat 1884-05-27

DBBL: S. 830

Leben

V.: Simon Thomas U., aus Stallupöhnen (Ostpr.), Huf- u. Waffenschmied, Wagenbauer; M.: Wilhelmine Catharina, geb. Rachow (Racho, Rachau); ⚭ Simbirsk 1837 (1836 ?) Marie Rudolph. Stud. vet. in Wien. 1835 Vet.Arzt I. Kat. d. Mil.-Med. Akad. in St. Petersburg. Seit 1836 Vet.-Arzt im Apanagenressort d. Gouv. Simbirsk. Seit 1849 o. Prof. u. seit 1858 Dir. d. Veterinärschule (seit 1873 Inst.) in Dorpat. Bereiste im amtlichen Auftrag Rußland u. das Ausland. WStRat (Annen-O. 1. KI.), 1882 verabschiedet. 1864 in d. Adelsgesschlechtsbuch d. Gouv. Simbirsk eingetragen

Nachweise

Hansen, Stammtaf. 1, 84; Adelheim, Rev. Ahnentaf., 352; Happich, Tierärztl. Hochschule, 5, 15; Žurnal min. nar. prosv. 224, 1882, 18; Nekr.: → Blumfeldt/Loone