Timm, Emilie

♂, Pianistin

* Riga 1821-06-21
† Pavlovsk b. St. Petersburg 1877-10-02

DBBL: S. 801

Leben

V.: → Friedrich T.; M.: Emilie, geb. v. Zimmermann; ⚭ I... 1. 1839 Karl (v.) Brüllow, Historienmaler, ⚭; ⚭ II Riga 6. 12. 1844 Alexius (v.) Gretsch, Journalist, † 1850. Häusl. Unterricht. Musikal. Ausbildung in Riga (b. H. Dorn) u. St. Petersburg (b. A. Henselt). 1842-44 Studien b. Frederic Chopin in Paris. Lebte dann vorwiegend in St. Petersburg, 1862-70 wegen d. Erziehung i. Kinder in Karlsruhe u. seit 1871 wieder in St. Petersburg. Beherrschte 6 Sprachen. Befreundet mit V. v. Scheffel, d. Malern Ad. Schrödter, A. v. Werner, C. Ph. v. Reiff u. a

Nachweise

Rudolph; M. v. Grewingk, Eine balt. Chopin-Schülerin, in: BM 1928, 418-31