Strandmann, Magnus Friedrich Arvid v.

♂, Landespolitiker

* 1858-03-31 Zirsten (Livl.)
+ 1926-02-16 Warnemünde

Genealogie

V.: Magnus v. S., a. Zirsten u. Teutschenbergen (Livl.)

M.. Charlotte, geb. Freiin Schoultz v. Ascheraden a. d. H. Lösern (Livl.);
OO Riga 1887-05-28 Ellinor Freiin v. Wolff a. d. H. Treppenhof (Livl.).

Leben

Häusl. Unterricht. Gouv.Gymn. in Riga. 1877-82 stud. jur. in Dorpat, 1883 Cand. jur. - 1882-83 im Ausland. Bewirtschaftete 1883-85 d. väterl. Gut Zirsten, Kirchenvorsteher u. Kirchspielsvorsteher d. Ksp. Erlaa. 1885-97 Notär d. Lett. Distrikts- u. d. Oberdirektion, 1897-99 Oberdirektionsrat u. 1906-20 Oberdir. d. Livl. Adel. Güterkreditsoz. - 1893-1920 Fideikommißbes. v. Zirsten u. Teutschenbergen. 1890-92 Glied d. Schulkollegiums d. Landesgymn. Birkenruh. 1897-1901 Rig. Stadtverordneter. 1898-1906 Kassadeput. d. Livl. Ritterschaft. 1902-05 Präses d. ritterschaftl. Stipendienkollegiums zur Organisation d. priv. dt. Unterrichts. 1899-1906 u. 1906-20 Präs. d. Livl. Ev.-Luth. Konsistoriums. 1906-12 u. 1914-20 livl. Landrat, 1920 letzter resid. Landrat. 1907 Ehrenmitgl. d. Kais. Livl. Gemeinnütz. u. Ökonom. Soz. - Lebte seit 1919 in Warnemünde. 1923-26 Vorsitz. d. Livl. Stammadelsverbandes in Deutschland

Porträts

Krusenstjern, 109

Nachweise

DBBL: S. 774

GH Livl. 1, 197; Birkenruher-Alb.; Alb. Liv.; Wolff, Landräte; Tobien, Rittersch. 1, 33; 2, 197, 312, 337 f.; Engelhardt, Güterkreditsoz.; Nekr.: Jb. d. halt. Dtt. 1927, 158. P.: Krusenstjern, 109