Sternberg, Gustav Ernst (1863-1940)

♂, Pädagoge

* 1863-02-23 Goldingen
+ 1940-01-06 Posen

Genealogie

V.: Gustav S., Kaufm.

M.: Wilhelmine, geb. Kämmerling

OO Wenden 1894-12-04 Dagmar Brehm.

Haupteintrag

1874-82 Gymn. in Goldingen. 1882-84 Hauslehrer in Birsen (Kr. Hasenpoth). 1884-89 u. 1893-94 stud. math. in Dorpat, grad. Stud. - 1889-93 Erzieher in St. Petersburg u. auf Reisen in Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien, d. Schweiz u. Italien. 1890 Oberlehrer-Ex. f. d. dt. Sprache in St. Petersburg. 1893-1901 Oberlehrer d. Math. am Privatgymn. v. Zeddelmann in Dorpat. 1901-06 Oberlehrer u. 1906-18 Insp. an d. Reformierten Schule in St. Petersburg. StRat. 1918 Dir. d. Oberrealschule u. 1919-20 Dir. d. priv. dt. Mittelschule in Walk. 1920-32 Dir. d. Dr. Städt. Mädchengymn. in Reval, 1921-22 auch Lehrer an d. Elisenschule. Seit 1931 Glied d. Estl. Dt. Kulturrats. Lebte i. R. -1939 in Reval, dann in Posen

Nachweise

DBBL: S. 770

Alb. Cur. u. Nachtr.; Alb. Zeddelmann; Alb. Howen; Blosfeld, Schulwesen