ZZ/Fam, Steinheil

Haupteintrag

Aus Eßlingen stammendes Geschlecht, im 18. Jh. in Estland. 1777 röm. Reichsfrh., 1818 estl. Indigenat, 1863 russ. Bar

Nachweise

DBBL: S. 763

GH Estl. 3, 225, 237 ff., 347