Stein, Karl Christian v. (1806-1856)

♂, Landmarschall

* 1806-03-17 Ulpisch (Livl.)
+ 1856-11-15 (an d. Cholera während d. Landtags) Riga

Genealogie

V.: Magnus v. S., a. Ulpisch

M.: Gertrud, geb. v. Hübbenet

ledig.

Haupteintrag

Gouv.-Gymn. in Riga. 1824-29 stud. jur. in Dorpat. Hauslehrer in St. Petersburg b. Gf. Suvalov u. in Moskau b. Fst. Dolgorukij, 1844-47 Mentor d. jungen Fürsten D. in Dorpat, dann im Ausland. Seit 1849 Bes. v. Judasch (Livl.). 1850-54 Kreisdeput. d. Rig. Kreises u. Kirchspielsrichter. 1854-56 livl. Landmarschall. 1854 v. Nikolai 1. u. 1856 v. Alexander II. in St. Petersburg u. Moskau gnädig empfangen. KollRat

Werke

Gedichte 1839

Porträts

Ölgem. v. Bülow, 1899 im Bes. d. GGuA Riga

Nachweise

DBBL: S. 763

Alb. fr. Rig. 1910 u. 1963; Stryk 2, 7; Wolff, Landräte; Rautenfeld, Landmarschälle; Tobien, Rittersch. 1, 41 f.; ders., Agrargesetzgebung 2,215; Rig. Tgbl. v. 17. 3. 1906; Behrsing, 83; Nekr.: Zur Erinnerung an C. v. S. (Riga 1856)