ZZ/Fam, Stael v. Holstein

Haupteintrag

Rheinfränk. uradl. Geschlecht, ursprünglich „Flecke“, seit d. 13. Jh. „S. v. H.“ - Ende d. 16. Jh. Kaufleute „Stahl“ in Pernau, 1652 schwed. Adelsrenovation „S. v. H.“, 1719 schwed. Frh., 1742 livl. u. 1746 estl. Indigenat, 1869 u. 1881 russ. Bar

Nachweise

DBBL: S. 755

GH Livl. 1, 552 ff.; GH Estl. 1, 361 ff.; 4, 48; Elgenstjerna 7; C. Russwurm, Nachr. über d. adeliche u. freiherrliche Geschlecht S. v. H., ehstl. Linie (Reval 1873-77)

Datenbank

  1. GND: 136140351