Sprengel, Carl Christoph Wilhelm Theodor Albert

♂, Maler, Schriftsteller

* Wollershausen (Harz) 1832-09-18
† Reval 1900-06-21

DBBL: S. 743

Leben

V.: Georg Wilhelm Theodor S., Pastor; M.: Charlotte Johanna Friederike, geb. Gnüge; ledig? 1844-48 Gymn. in Heiligenstadt. Stud. seit 1849 an d. Akad. d. Künste in Dresden. 1852-56 Schüler v. Th. Hildebrandt in Düsseldorf. 1854 Dipl. d. Meisterklasse. 1856-66 Zeichenlehrer an d. Behmschen Lehranst. in Wiborg. „Freier Künstler“ d. Akad. d. Künste in St. Petersburg. In Reval seit 1866 Schreib- u. Zeichenlehrer am Gouv.-Gymn., auch an d. Höh. Stadt-Töchterschule u. d. Techn. Eisenbahnschule. 1872-77 Zeichenlehrer an d. Domschule. Maler u. Schriftsteller

Werke

Bildnisse, histor. Gemälde; Novellen u. Gedichte

Nachweise

Neumann, Lex., 153; Thieme/Becker 31, 408; Haller, Domschul-Alb.; Hansen, Gouv.Gymn.; Hradetzky, 13; Nekr.: → Blumfeldt/Loone