Schlippenbach, Albert Georg Paul Frh. v.

♂, Maler, Radierer

* Olai b. Riga 1869-04-20
† Berlin 1933-10-09

DBBL: S. 683

Leben

V.: Paul Frh. v. S., Friedensrichter im Gouv. Vitebsk; M.: Eveline (Nina), geb. v. Kotzebue, † 1869; ⚭ I Frauenstein b. Wiesbaden 16. 3. 1903 Hilda Freiin v. Krauskopf, CO Dresden 1907 (⚭ II Franz v. Uthmann); ⚭ II Dresden 15. 6. 1911 Nora Waentig. In Deutschland erzogen. Stud. jur., Referendar, 1896 Dr. jur. in Erlangen. Wurde Maler. 1895 in d. Academie Julian in Paris (b. J. P. Laurens). Arbeitete dann unter Whistler. Lebte in Dresden, Mitgl. d. Kunstgenossenschaft, dann in Berlin

Werke

Radierte Folge: Venedig; Mappe mit Bildnissen d. Künstler d. Dr. Theaters in Berlin

Nachweise

GH Kurl. 1, 488; Neumann, Balt. Maler, 176; ders., Lex., 151; Thieme/Becker 30,112