Rutkowski, Adolf Johann Ferdinand

♂, Geistlicher

* Kalkuhnen (Kurl.) 1820-06-09
† 1890-06-19

DBBL: S. 659

Leben

V.: Adam R., Disponent; M.: Anna, geb. Bundel; ⚭ 29. 6. 1849 Olga v. Bordelius, † 1884. Unterricht in d. Pastoraten Egypten u. Nerft (Kurl.). 1836-39 Gymn. illustre in Mitau. 1840-41 Hauslehrer in Past. Sonnaxt (Kurl.). 1841-45 stud. theol. in Dorpat, grad. Stud. - In Kurland 1845-48 Hauslehrer b. Bar. v. Keyserling in Gr. Lahneu, 1846/47 Konsist.-Ex., prakt. Jahr b. Pastor Grot in Appricken, 1848 Adjkt. v. → Fr. E. Neander in Mitau, seit 1848 Pastor in Hofzumberge u. Pankelhof. 1864-80 kurl. Dir. d. Lett.-liter. Ges. Seit 1880 Propst d. Doblenschen Diözese (1884 gold. Prediger-Brustkreuz). Seit 1865 an d. Arbeiten f. d. Emendation d. lett. Bibel u. d. lett. Gesangbuchs beteiligt

Bibliographie

Kallmeyer/Otto

Nachweise

Matr. Dorpat; Alb. Acad.; Kallmeyer/ Otto; Hehn, LettAiter. Ges., 73, 84, 86, 93, 155