Ropp, v. der


DBBL: S. 640

Haupteintrag

Balt. uradl. Geschlecht, eines Stammes mit d. → v. Buxhoeveden. Im 13. Jh. in Livland, im 16. Jh. in Kurland, später auch in Litauen. 1620 kurl. Indigenat. 1853 u. 1862 russ. Bar.

Nachweise

GH Kurl. 2, 907; GHA, Fr A 4, 275 ff