Riesenkampff, Karl Alexander Justus

♂, Rechtsanwalt

* Reval 1888-07-26
† Berlin 1940-12-28

DBBL: S. 634

Genealogie

V.: Karl R., Advokat; M.: Marie, geb. Eggers; ⚭ I Reval 1916-05-26 Karin Pimson, † 1918; ⚭ II Berlin 1920-12-21 Lieselotte Eigenbrodt.

Leben

Jukumsche Schule u. Nikolaigymn. in Reval. 1906-10 stud. jur. in Dorpat, Cand. jur. - 1910-11 Gerichtsamtskand. in Jaroslav u. Riga. In Reval 1912-16 Rechtsanwaltsgehilfe, 1916-18 vereid. Rechtsanwalt, 1918 z. Bgm. - 1919-20 in Berlin journalistisch tätig, dann Syndikus d. Auskunftei W. Schimmelpfeng. 1921-39 wieder vereid. Rechtsanwalt in Reval u. Juriskonsult am Bankhaus G. Scheel & Co., auch an d. Verwaltung mehrerer kaufm. u. industr. Unternehmungen beteiligt. 1925-28 Glied d. Estl. Dt. Kulturrats, 1938-39 Glied d. Kulturverwaltung u. Leiter d. Finanzamts. 1934-39 Präs. d. Rev. Dt. Theaterver., Kurator d. Domschule

Nachweise

Alb. Est. u. Nachtr.; Nekr.: Ost-Rundschau 12 (1940), 78 (W. St.)