Reinfeldt, Ernst Eduard Ferdinand (1796-1863)

♂, Arzt

* 1796-05-17 Dorpat
+ 1863-08-13 Wiesbaden

Genealogie

V.: Ernst Johann R., Zeichenlehrer

M.: Sophie, geb. Brigest

OO I Elisabeth Sevecke;
OO II Jenny Trampedach.

Haupteintrag

1813-17 stud. med. in Dorpat, 1819 Dr. med. an d. Med.-Chirurg. Akad. in St. Petersburg. 1820 Accoucheur-Ex. in St. Petersburg. In verschied. Medizinalämtern tätig, dann Landarzt im Gouv. Tambov. 1821-24 Accoucheur d. Penzaschen Medizinalverwaltung, 1830 Ordinator am Kriegshospital in Riga. Medizinalinsp.: 1833-37 u. 1838-49 in Mitau, 1837-38 in Wilna. Seit 1834 auch Oberarzt am Krankenhaus d. Kolleg. allg. Fürsorge in Mitau. 1849-53 Oberarzt d. Mil.-Hospitals in Dünaburg u. seit 1853 desgl. in Riga. StRat. Lebte zuletzt in Wiesbaden

Bibliographie

R/N u. Nachtr

Nachweise

DBBL: S. 617

Alb. Acad.; Brennsohn, Livl.; ders., Kurl.; R/N u. Nachtr