Paucker, Johann Christoph

♂, Geistlicher

* Kolberg (?) 1736-02-10
† Reval 1776-02-26

DBBL: S. 582

Leben

V.:...; M.: ...; ⚭ Reval 29. 10. 1758 Christina Helena Sperbach. 1753 stud. theol. in Halle. Hauslehrer in Estland. Seit 1757 Pastor in St. Johannis (Jerwen), seit 1767 Ass. d. Konsistoriums u. Vize-Propst u. seit 1769 Propst. Begründer d. 1. estn. Kirchenpostille, die er unvollendet hinterließ. Auf Betreiben d. Konsistoriums ergänzt u. als „Jutlusse ramat" (Reval 1779, 18465) hrsg.; Nachtrag.

Bibliographie

R/N

Nachweise

FamGesch., 21; Paucker, Geistlichkeit, 218; R/N; EBL (A. Saareste)