Patkul, Jakob Johann v.

♂, Landespolitiker

* 1757-02-09
† Essemäggi (Estl.) 1811-05-03

DBBL: S. 580

Leben

V.: Wilhelm Rudolf v. P., a. Habbinem (Estl.) usw., Kornett; M.: Gertrude Margarethe, geb. Stael v. Holstein a. d. H. Hannijöggi (Estl.); ⚭ I Reval 12. 2. 1781 Juliane Charlotte Freiin v. Wrangell a. d. H. Sauß (Estl.), ⚭ II Werder (Estl.) 21. 11. 1798 Charlotte Juliane Luise v. Helwig. 1774 stud. jur. in Göttingen. 1776-77 hzgl. württemberg. Sec.-Lt. - Bes. v. Habbinem u. Essemäggi, zeitw. auch v. Tois u. Raggafer (Estl.). Kreismarschall, 1792-95 estl. Gouv.-Adelsmarschall. Trat mit Erfolg f. d. Rechte d. dt. Sprache ein. Verbesserte d. Postwesen. Seit 1797 Landrat

Nachweise

GH Estl. 1, 183; Ungern-Sternberg 3, 187; H. Elverfeld, Ein Göttinger Stammbuch a. d. J. 1774-1776, in: BM 41 (1894), 191; Bienemann, Statthalterschaftszeit, 416 f

Porträts

Silh.; → Wrangell/Krusenstjern, 222