Medem, Ernst Johann Alexander

♂, Landesbeamter

* 1770-03-30
† 1842-12-13

DBBL: S. 499

Genealogie

V.: Ernst Johann v. M., a. Rumbenhof (Kurl.); M.: Charlotte Margaretha, geb. v. Medem a. d. H. Kl. Bersen (Kurl.); ⚭ Charlotte Constantia Dorothea v. Heyking, † 1817.

Leben

1784 stud. jur. an d. Academia Petrina in Mitau. Seit 1796 Bes. v. Rumbenhof, das er zum Fideikommiß erhob. 1796-97 Ass. d. Oberlandgerichts in Zivilsachen. 1797-99 u. 1802-14 Mitauscher Kreismarschall. 1798 Delegierter d. Kurl. Ritterschaft in d. Zentral-Kommission z. Gründung e. Landesuniv., 1805-10 stellv. Landesbevollmächtigter. In Mitau 1803-07 Ass. d. Oberhptm.-Gerichts, 1807-09 1. jüng. Rat, 1809-18 Kanzler u. 1818-41 Landhofmeister d. Oberhofgerichts. Als Kanzler zugl. Präs. d. Konsistoriums. Kurator d. Katharinenstifts. Russ. Kammerherr. 1815 Mitstifter d. Kurl. Ges. f. Lit. u. Kunst

Nachweise

Kurl. Ritt. XVI/5; Dannenberg, 80; Räder, Gerichtssekr.; Engelhardt; Frh. v. Rahden, Album d. kurl. Landhofmeisters E. J. A. v. M., in: Jb. GHS 1896, 89 f.; Nekr.: Inland 1843 Nr. 1 (J. G. Zigra)

Porträts

Miniatur, früher im Fam.-Bes