Mebes, Karl Julius Jakob

♂, Arzt

* 1789-04-29 Köpenick
+ 1861-10-18 St. Petersburg

Genealogie

V.: Johann Wilhelm M., Hofprediger

M.: Philippine Aug. Marg., geb. Berndes

OO I 1815-02-09 Charlotte v. der Osten-Sacken, † 1820;
OO II 1821-05-28 Ottilie v. der Osten-Sacken (Schw. d. 1. Fr.).

Kinder

  1. Mebes, Julius (1819-1877)

Haupteintrag

Joachimsthaler Gymn. in Berlin. 1807-11 stud. med. in Frankfurt/O., Göttingen u. Berlin, 1811 Dr. med. - Erhielt als 1. Dr. med. d. Berliner Univ. v. Friedrich Wilhelm III. e. Geldpreis. Reise durch Süddeutschland u. d. Schweiz. 1812-13 Arzt in Dondangen (Kurl.). 1813 Dr. med. in Wilna. 1813-56 prakt. Arzt in Riga, Mitstifter d. Ges. prakt. Ärzte. Hofrat. Lebte dann in Mitau u. St. Petersburg. Ehrenmitgl. d. London Vaccine Institution

Bibliographie

R/N

Nachweise

DBBL: S. 497

Kb. Köpenick; Brennsohn, Livl. u. Kurl.; Rig. Biogr. 3, 47 f.; R/N u. Nachtr.; Jb. GHS 1898, 119; BLÄ; f. d. S.: Hradetzky; Alb. fr. Rig