Lilienfeld, Carl Reinhold Georg v.

♂, Landmarschall

* Neu-Oberpahlen (Liv1.) 1790-12-04
† 1875-12-24

DBBL: S. 459

Leben

V.: Karl Magnus v. L. (S. v. → Jak. Heinr. v. L.), a. Neu-Oberpahlen usw., preuß. Kammerherr; M.: Hedwig Charlotte, geb. v. Krüdener a. d. H. Werder (Estl.), verw. v. Ulrich; ⚭ Könhof (Livl.) 21. 12. 1824 Elisabeth Wilhelmine v. Berg, Erbin v. Könhof, Charlottenthal u. Posendorf (Livl.), † 1832. Nahm im russ. Heer an d. Feldzügen 1812-14 teil, Garde-Lt. - 1816 Fellinscher Ordnungsgerichts-Adjkt., 1830-44 Pernauscher Kreisdeput., 1844-48 livl. Landmarschall (1847 -48 vikar.). 1847-64 Landrat, erhielt 1864 e. Ehrenstuhl im Landratskollegium. Geistig bedeutender u. einflußreicher Vertreter d. histor.-polit. Standpunkts. 1863-75 Mitbes. v. Neu-Oberpahlen

Nachweise

GH Estl. 2, 112; GHA, B 5, 175 f.; Stryk 1; Wolff, Landräte; Rautenfeld, Landmarschälle, 206; Tobien, Rittersch. 1, 39 f.; ders., Agrargesetzgebung 2, 66, 110, 167 f

Porträts

Krusenstjern, 75, 141