ZZ/Fam, Lilienfeld v.

Haupteintrag

Aus Schweden stammendes Geschlecht, im 17. Jh. in Livland, 1650 schwed. Adel „Lilljefelt“. 1747 estl. u. 1797 livl. Indigenat

Nachweise

DBBL: S. 458

GH Livl. 1, 374 ff.; GH Estl. 2,109 ff.; GHA, B 5, 173-95