Lieven (Lieve), George Christoph (v.)

♂, Landespolitiker

* Bersen (Kurl.) 1657-12-07
† ebd. 1721-12-17

DBBL: S. 455

Leben

V.: Eberhard v. L., a. Bersen; M.: Sophie Gertrude, geb. v. Vietinghoff a. d. H. Schödern (Kurl.); ⚭ I Marie Agnesa v. Taube, † 1713; ⚭ II 1715 Jacobine v. Vietinghoff. 1676 stud. in Leiden. Kgl. poln. Regimentsquartiermeister. Bes. v. LievenBersen u. Sehmen, Pfandbes. v. Walgahlen (Kurl.). 1684 u. 1687 Einnehmer d. auf d. Landtagen bewilligten Gelder in d. Ksp. Doblen u. Kandau. 12x Landtagsdeputierter. 1700 semgall., 1706 semgall. u. kurl. Obereinnehmer. Leitete als Landbotenmarschall d. Landtage v. 1689, 1690, 1698 u. 1705. Seit 1685 oft hzgl. Kommissar. Stiftete 1708 e. Kapital f. cl. Stadtschule in Mitau

Nachweise

FamGesch. 2, 226; Ungern-Sternberg 3, 319; Kurl. Ritt. XVI/5; Pirang, Balt. Herrenhaus 2, 61

Porträts

2 Ölgem., früher in Lieven-Bersen