Krause, Johann Wilhelm (v.)

♂, Architekt

* Dittmannsdorf b. Schweidnitz 1757-07-01
† Dorpat 1828-08-10

DBBL: S. 413

Leben

V.: Sigismund Frynd von der Krueze (?), Oberforstmeister, † 1773; M.: Hanna, geb. ..., † 1773; ⚭ Neu-Ottenhof (Livl.) 23. 10. 1797 Juliane, geb. Hausenberg, verw. Steingötter. V. 6.-10. Jahr erblindet. Dorfschule. Gymn. in Brieg. Schreiber in e. Kanzlei. In Zittau im Gymn., zugl. Privatlehrer u. Lehrling d. Stadtarchitekten. Stud. theol. in Leipzig (7 Sem.). Wegen Mittellosigkeit dann in anhalt-zerbst. Militärdienst, Lt. d. Art., 1785-87 in brit. Solde in Amerika. Hofmeister, seit 1787 in Livland, b. v. Delwig, v. Kahlen u. → L. A. Gf. v. Mellin in Kolzen. 1796 in Deutschland u. d. Schweiz. Dann in Livland Landwirt, auch Schriftsteller u. Zeichner. Entwarf Pläne f. landwirtschaftl. Gebäude. 1801-05 Pfandbes. v. Kipsal. Seit 1803 o. Prof. d. Ökonomie u. Architektur an d. Univ. in Dorpat, 1810 Dr. phil. h. c., 1810-11 Dekan d. 2. u. 4. Kl. d. Philos. Fakultät (1810 Vladimir-O. 4. KI.). Erhielt e. Arrendegut in Kurland. 1824 StRat

Werke

Bauten in Dorpat (Hauptgebäude d. Univ., Anatomicum, Botan. Inst., Ökonomie-Gebäude, Reithaus, Sternwarte, Engelsbrücke, Astronomenhaus, Ausbau d. Chors d. Doms zur Univ.-Bibliothek); engl. Lehrbuch (1792); Tabellen f. Landwirtschaft u. Architektur; Karte v. Livland im Mittelalter (Entwurf v. → Friebe); Lebenserinnerungen (Ms., früher in d. Univ.-Bibl. Dorpat)

Bibliographie

R/N u. Nachtr.; Winkelmann; Neumann, Lex

Nachweise

Mitt. v. Frau J. Paulsen, geb. v. Krause, München; GH Estl. 3,155; R/N u. Nachtr.; Goedeke 15; Stryk 2, 21; Levickij 1, 376-78 (A. Tomson); Engelhardt; Neumann, Lex., 88; Bienemann, Parrot, 68 ff.; RBS; Thieme/ Becker 21, 446; EBL (A. Vaga); Bilder aus Alt-Livland, aus den Aufzeichnungen v. J. W. K., in: BM 50 (1900), 51 (1901), 52 (1901), 53 (1902), 54 (1902); Campe, Lex. 1, 339-41; 2, 173-76

Porträts

2 Aquarelle v. K. Frh. v. UngernSternberg; Pastell v. G. v. Kügelgen, 1910 im Dommuseum, Riga; Lith. v. Schabert (1833)