Knüpffer, Otto Rudolf v.

♂, Architekt

* Kl. Marien (Estl.) 1831-02-20;
† Reval 1900-07-10

DBBL: S. 396

Leben

V.: Georg Magnus K., Pastor; M.: Anna, geb. v. Weiß; ⚭ Kl. Marien 7. 1. 1862 Wilhelmine v. Krusenstern (T. v. → Paul v. K.). 1845-52 Bauschule in St. Petersburg. 1860-78 estl. Gouv.-Architekt in Reval, zeitw. auch Stadtarchitekt, dann Gouv.-Ing. (Vladimir-O. 4. KI.). 1871 russ. Adelsbestätigung; in d. Adelsgeschlechtsbuch d. Gouv

Werke

in Reval: Wiederaufbau d. abgebrannten Theaters (1859-60); Karlskirche (1862-70, nach Entwürfen v. O. P. Hippius), Gasanstalt, Markthalle vor d. Lehmpforte (1873), Zentralstation d. Frw. Feuerwehr (1871-73); ev.-luth. Kirchen in Narva u. Hungerburg; St. Petri-Kirche in Dorpat (1884)

Nachweise

DGB 79, 236; Krusenstjern, Gouv.-Adel, 25; Neumann, Lex., 84; Thieme/Becker 21, 39