Kaulbars, Alexander Wilhelm Andreas Frh. v.

♂, Offizier

* Mödders (Estl.) 1844-05-02
† Paris 1929-01-25

DBBL: S. 364

Leben

V.: Hermann Frh. v. K., russ. GenLt., a. Mödders; M.: Alexandrine, geb. Bsse. v. Driesen; ⚭ 7. 4. 1874 Ekaterina Vladimirovna Zeltuchina, Hoffrl.-Nikolai-Kav.-Schule u. Nikolai-Akad. d. Gen.-Stabs in St. Petersburg. Als Kptn. 1869-72 Reisen im Tienschan, 1872 OberstLt., Unterhändler in Kaschgar, 1873 Oberst, kartograph. Arbeiten b. d. Amu-Darja-Expedition. 1875 Stabschef d. 8. Kav.-Div., auch im Balkanfeldzug, 1878 Mitgl. d. Bulgar. Grenzkommission. 1880 GenMaj. u. Brig.Kdr. - 1882-83 bulgar. Kriegsmin. (in Rußland beurlaubt), dann wieder Brig.Kdr.; Komm. Gen.: 1897 d. II. Kav.Korps u. 1900 d. II. Sibir. A. K. - 1901 Gehilfe d. Oberbefehlshabers im Mil.Bez. Odessa, Gen. d. Kav. - Befehligte Okt. 1904-März 1905 d. III. Mandschur. Armee u. März-Aug. 1905 d. Il. - S. Gegenangriffe gegen d. Japaner b. Mukden mißlangen. 1905-09 Oberbefehlshaber im Mil.-Bez. Odessa, 1909 Mitgl. d. Kriegskonseils. Im Weltkrieg Chef d. Mil.-Luftfahrt

Nachweise

GH Estl. 2,78; Elgenstjerna 4,115; Spisok gen. 1914, 21