Huhn, Gotthard Friedrich Christian

♂, Geistlicher

* Past. Würzau 1753-10-15
† (Mitau?) 1824-03-17

DBBL: S. 347

Leben

V.: → Christian H.; M.: Sophie Elisabeth, geb. Stavenhagen; ⚭ 2. 5. 1782 Friedr. Gertr. Voigt. Häusl. Unterricht. Schulbesuch in Mitau. 1770-73 stud. theol. in Leipzig. Hauslehrer in Kurland. 1777 Pastor in Saukken u. Ellern (Kurl.). 1801 Tit.-Propst. In Mitau 1802 adjung. u. 1803-17 ord. lett. Frühprediger, 1806 Konsist.-Rat u. permanentes Mitgl. d. Kurl. Konsistoriums, seit 1817 dt. Frühprediger u. kurl. Sup

Werke

Übersetz. v. Reg.-Patenten u. a. ins Lett

Bibliographie

R/N u. Nachtr

Nachweise

R/N u. Nachtr.; Kallmeyer/Otto, 440; Zimmermann, Lett. Liter., 114