Hörner, Thomas Carl Rudolph v.

♂, Landespolitiker

* Windau 1848-08-05
† Mitau 1919-10-16

DBBL: S. 326

Leben

V.: Ottokar v. H., Majoratsbes. v. Ihlen (Kurl.); M.: Auguste, geb. Bsse. v. Grotthuß a. d. H. Warwen; ⚭ Mitau 11. 1. 1873 Magdalene Bsse. v. Lieven (T. v. → Emilius v. L.). Gouv.-Gymn. in Mitau. Stud. 186970 in Heidelberg u. 1871 in Berlin. 1872-78 Sekr. d. Verwaltung f. Fideikommißsachen b. Kurl. Ritterschaftskomitee, zugl. Sekr. d. Landesbevollmächtigten → Carl Bar. v. der Recke u. → Hugo Gf. v. Keyserling. Seit 1880 Majoratsbes. v. Ihlen u. Bes. v. Grenzhof (Kurl.). 1879-1905 resid. Kreismarschall; Delegierter d. Kurl. Ritterschaft: 1883 b. d. Balt. Konferenz u. 1905 b. d. z. Balt. VerfassungsKonferenz in Riga. 1894-1905 Beisitzer d. Kurl. Ev.-Luth. Konsistoriums. Seit 1892 Dir. d. Kurl. Prov.-Museums u. seit 1893 Präs. d. Kurl. Ges. f. Lit. u. Kunst. Präses u. Delegierter d. Ortsgruppe Mitau d. Ver. d. Dt. in Kurland. Ließ 1908 d. 1905 v. Revolutionären angezündete ev.-luth. Kirche in Ihlen wieder herstellen

Werke

landespolit. u. a. Aufsätze. B.: Blumfeldt/Loone; BM-Verz. N.: GH Kurl. 1, 102, 106; GHA, B 4, 274; Tobien, Rittersch. 1, 4076, 4425; Kurl. Ritt. XVI/5; Kallmeyer/Otto, 103; Nekr.: SB Mitau 1915-33 (W. Schlau)

Bibliographie

Blumfeldt/Loone; BM-Verz. N.: GH Kurl. 1, 102, 106; GHA, B 4, 274; Tobien, Rittersch. 1, 4076, 4425; Kurl. Ritt. XVI/5; Kallmeyer/Otto, 103; Nekr.: SB Mitau 1915-33 (W. Schlau)

Nachweise

GH Kurl. 1, 102, 106; GHA, B 4, 274; Tobien, Rittersch. 1, 4076, 4425; Kurl. Ritt. XVI/5; Kallmeyer/Otto, 103; Nekr.: SB Mitau 1915-33 (W. Schlau)

Porträts

Ölgem. v. M. v. Hoerner u. Ölgem. (Kopf): Bildarchiv G. v. Krusenstjern; Ill. Beil. d. Rig. Rdsch. 1901, 18; BH 14 (1968) zw. S. 48 u. 49