Hollander, Johann Heinrich v.

♂, Jurist

* Riga 1853-02-11
† Diemitz b. Halle 1920-03-23

DBBL: S. 334

Genealogie

V.: → Eduard (v.) H.; M.: Olga, geb. Drachenhauer; ⚭ Riga 1881-01-27 Monika Otto.

Leben

Gouv.-Gymn. in Riga. 1872-79 stud. jur. in Dorpat, Cand. jur. - In Riga 1879 Auskultant am Rat u. 1879-89 Hofgerichts- u. Ratsadvokat. Zugl. 1880-85 Doz. d. Landwirtschaftsrechts u. d. Meßgesetze u. 1885-90 Doz. d. Handels-, Wechsel- u. Seerechts am Polytechnikum, 1889 auch Red. d. Balt. Monatsschrift. 1890-91 stud. jur., 1891 Referendar u. 1892 Dr. jur. in Jena. 1895 Ass., 1895-97 Rechtsanwalt in Weimar. Seit 1897 in Halle, seit 1898 Privatdoz. u. seit 1903 Tit.-Prof. d. Röm. Rechts in Halle, seit 1906 auch Hilfsarb. an d. Univ.-Bibliothek

Werke

jurist. Abhh

Bibliographie

Hallesches Akad. Vademecum 1 (1910), 54

Nachweise

Gotha, Adl B 1914, 449; FamGesch.; Alb. fr. Rig. 1910 u. 1963; Alb. Polyt.; Wer ist's? 1914, 731