Hehn, Richard v.

♂, Heraldiker, Jurist

* 1864-10-05 Pleskau
+ 1938-01-11 Riga

Genealogie

V.: Dr. med. Martin v. H. (Enkel v. → Martin H.), prakt. Arzt, seit 1866 in Riga

M.: Elise, geb. Freiin v. Campenhausen

ledig.

Leben

Gouv.-Gymn. in Riga. 1885-90 stud. jur. in Dorpat, 1891 Cand. jur. - 1892-93 Studien in Berlin. 1893-95 Gerichtsamtskand. in Tiflis. Rechtsanwaltsgehilfe in Kiev. 1896-1913 vereid. Rechtsanwalt in Riga. 1913-20 Bes. v. Kastran (Livl.). 1911-22 Präses d. Direktoriums d. Bauges. Struktor. 1918-20 Militär-Oberbeamter d. Oberstabs d. Balt. Landeswehr. Seit 1922 Dir. d. 2. Rig. Ges. gegenseit. Kredits. Lebte als Hausbes. in Riga. Gründer u. Präs. d. Livl. Genealog. Ges. - Ausgezeichneter Kenner d. Heraldik. Bes. e. gr. genealog. u. herald. Bibliothek (1945 im Wartheland verschollen)

Porträts

Fam.-Archiv

Nachweise

DBBL: S. 307

GH Livl. 2, 751; GHA, B 3, 208; Grimm (1963); eig. Kenntnis