Grüner, Johann Justus

♂, Geistlicher

* im Halberstädtschen 1697-10-27
† 1756-07-30

DBBL: S. 269

Leben

V.: Valentin G., Rektor; M.: Euphrosine Clara, geb. Laccad (?); ⚭ Sophie Christine Barthels. Seit 1717 stud. in Halle. Lernte 1727 Zinzendorf kennen. Seit 1729 Pastor in Kremon (Livl.). Nahm 1729 d. 1. herrnhut. Sendboten b. sich auf. Ersuchte d. Oberkirchenvorsteher → B. v. Campenhausen um Unterstützung b. s. Bemühungen, d. Eingepfarrten zur Anlage v. Hofesschulen zu bewegen. Erbot sich, d. nötigen Bauernschulmeister zu präparieren, hatte aber sehr wenig Erfolg

Nachweise

Baerent; Tobien, Rittersch. 2, 118 u. 122; Wihksninsch, 106 f.; Schaudinn, 62