Gruenewaldt, Otto Arthur Moritz v.

♂, Offizier

* Orrisaar (Estl.) 1847-03-12
† Reval 1922-07-13

DBBL: S. 271

Leben

V.: → Alexander v. G.; M.: Pauline, geb. Freiin v. Ungern-Sternberg; ⚭ Reval 27. 4. 1883 Maria Anna (Anine) Gfn. v. Tiesenhausen a. d. H. Sellie (Estl.). 1860-64 Domschule in Reval. 1865-66 stud. cam. in Dorpat. 1866 Kornett b. Garde-Kürassier-Rgt. S. M., während d. Feldzüge in Zentralasien zur Kosakentruppe versetzt, 1870 Essaul, 1874 Rgt.-Kdr. im Semirecensk. Kosakenheer, 1879 Oberst. 1884-92 Kdr. d. 30. Ingermanl. Drag.-Rgt., dann GenMaj., Kdr. d. Rgt. Chevaliergarde u. 1896-97 zugl. d. 1. Brig. d. 1. Garde-Kav.-Div., 1896 d. Suite zugezählt, 1897 Hofstallmeister u. Leiter d. Hofstallamts, 1912 Oberstallmeister. Außerdem seit 1901 Mitgl. d. Konseils d. Hauptverwaltung d. Reichsgestüte. 1904 Gen.-Adj., 1899 GenLt., 1912 Gen. d. Kav., seit 1913 Präs. d. Komitees d. Ev. Feldlazaretts

Nachweise

GH Estl. 2, 56; FamGesch., 29 f.; Haller, Domschul-Alb.; Alb. Acad.; Panč. 4, 358; Spisok gen. 1916, 10; Dellingshausen