Glück, Ernst Gottlieb v.

♂, Jurist

* Marienburg (Livl.) ca. 1698
† St. Petersburg 1757-11-13

DBBL: S. 249

Leben

V.: Johann Ernst G., Pastor, Propst, seit 1702 in Moskau; M.: Christine, geb. Reutern; ⚭ I N. N.; ⚭ II Laisholm (Livl.) 18. 4. 1742 Charlotte Juliane v. Taube v. der Issen (seit 1759 a. Wittenhof u. Muremoise, Livl., kais. Dotation). Coll. Fridericianum u. 1716 stud. jur. in Königsberg. 1725 Ass. u. 1740 1. Rat am Justizkoll. d. Liv- u. Estl. Sachen in St. Petersburg. 1754 StRat. (1757 noch Rat, kurz vor d. Tode Vizepräs. u WStRat?)

Nachweise

GH Estl. 1, 384; Balt. Famg. Mitt. 1 (1931), 35 f.; 2 (1932), 46; RBS; Ellendt, 4; Seraphim in: Mitt. Riga 16, 354