Gerbel, Karl v. (1788-1852)

♂, Offizier

* 1788-07-03
+ 1852-07-09 St. Petersburg

Genealogie

V.: Gustav v. G., russ. GenLt. d. Art., aus e. unter Peter d. Gr. eingewanderten Geschlecht „Härbel", das seit d. V. Rudolf v. G. (OO Ebba Charl. v. Pohlmann), russ. Gen.-Ing. u. Chef d. Ing.-Korps, mit d. estl. u. livl. Adel mehrfach verschwägert u. b. Narva in Ingermanland besitzlich war

M.: Anna, geb. v. Haudring

OO Marfa Danilovna Przn. Kudaševa.

Haupteintrag

2. (= Art.- u. Ing.-)Kadettenkorps in St. Petersburg, 1805 in Pommern eingesetzt, 1807 b. Preuß.-Eylau verwundet, 1812 b. Korps in Kurland, 1813 b. Leipzig u. Hamburg (Pour le mérite). Seit 1823 Kdr. d. Reit. Garde-Art., 1826 Flügeladj. Nikolais L, 1828 als GenMaj. im Russ. Türk. Kriege, 1829 Kdr. d. Reserveart. d. Gardekorps, 1831 b. Ostrolenka (Polen) Kdr. d. gesamten Art. (Georgs-O. 3. KI.). 1834-42 Kdr. d. 1. Drag.-Div., 1837 GenLt., 1839 GenAdj.; 1849 in Ungarn Kdr. d. Avantgarde (Alexander-Newskiu. Leopolds-O.)

Nachweise

DBBL: S. 237

Ahnenliste in: BH 5 (1958/59), 63 (E. Amburger); RBS; Svita, Nikolai I, 255, 291; Lehmann, Pour le mérite 2, 223, 263