Samson-Himmelstjerna, Ernst v. (1860-1933)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: GND1127612964 (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 1127612964
    1. ASAD: 11018
    2. GENI: 6000000013577448762

Genealogie

V.: Reinhold Wilhelm* v. S.-H.

M.: Julie Auguste Alexandra v. S.-H.

Geschlecht: männlich

* 1860-04-19 Thula
+ 1933-11-11 Schweden

OO I Marie v. Mühlendahl;
OO II Mary v. Samson-Himmelstjerna;

Haupteintrag

1880 II —1885 II stud. jur. Dorpat, 1886 Cand. jur.; 1886—87 Ordnungsger.-Adj. in Fellin; 1887-1889 Sekr. d. Wierl. Kreisger. u. Oberlandger.-Advocat in Wesenberg; 1890—1896 Rechtsanwaltsgehilfe u. 1896—1900 vereidigter Rechtsanwalt daselbst. War auch Stadtverordneter u. stellvertr. Stadtrat in Wesenberg. Siedelte 1900 nach Schweden über, wo er in der Provinz Södermanland das Rittergut Edeby erwarb und bis 1903 selbst bewirtschaftete; zurückgekehrt wurde er 1904 Auskultant der estl. Ritterschaftskanzlei, 1906 Sekretär des Estl. adligen Waisengerichts und 1907 gleichzeitig auch geschäftsführendes Glied des Estl. Landestelephonamts; ist seit 1907 auch weltl. Assessor des Estl. Ev.-luth. Konsistoriums; 1814-18 Landwirt in Schweden, dann wieder in Reval; 1818-19 Bes. eines Bauerngutes in Schweden

Porträts

https://www.dbgg.de/bib/echo/downl/DBGG-ECHO-25-2018.pdf

Nachweise

Alb. Est. #859; https://www.ester.ee/record=b2323007;