Fromhold, Hermann

♂, Bankier, Kaufmann

* Riga 1733-09-10
† Riga 1788-08-15

Leben

V.: Michael F., Kaufmann in Riga; M.: Magdalena, geb. Steingötter. oo I Riga 14. 3. 1766 Engel Balemann, oo II Riga 6. 3. 1774 Dorothea Elisabeth Balemann. 1744 Domschule Riga, 1749 Lehrling, 1755 Kaufgeselle b. Handelshaus Heidewinkel u. Wevell, 1763 eigene Handlung. 1764/65 Seereise nach Holland, England, Frankreich; zu Land zurück über Brabant, Flandern, Holland und dt. Territorien. Seit 1766 Bürger, 1771 Dockmann, 1773 Ältester der Gr. Gilde in Riga. 1772 mit Engel F. Stiftung "Herman Fromholdisches Familienlegat". Um 1780 zu den ersten Exportkaufleuten und Finanziers Rigas gehörend. 1783-85 löste sein Handelsgeschäft auf; 1785 röm. Reichsadel, Erbherr auf Martzen

Nachweise

GH Livl.; Lettisches Staatsarchiv, Riga; Doroschenko, Quellen zur Geschichte des Rigaer Handels im 17.-18. Jahrhundert und Probleme ihrer Erforschung, in: Seehandel u. Wirtschaftswege Nordeuropas (1981), S. 3-15; Harder-Gersdorff, Exportgeschäfte und Finanzverkehr zwischen Riga und Amsterdam 1783-1785, in: Exportgewerbe u. Außenhandel vor der Industriellen Revolution (1984), S. 167-184; Pētersone, Krievijas carisma centralizācijas politika un Rīgas tirgotāji 18. gs. beigās, in: Latvijas PSR Zinātņu akadēmijas vēstis 445 (1984), S. 38-47