Frisch, Woldemar

♂, Jurist

* Riga 1824-01-23
† St. Petersburg 1890-06-12

DBBL: S. 231

Genealogie

Kinder

Eduard F. (1855-19 ... ), diente im Senat, 1914 GehRat. u. Mitgl. d. Konsultanz b. Justizmin

Leben

V.: August Wilhelm F., Kommerzbank-Dir.; M.: Marie Amalie, geb. v. Brümmer; ⚭ (St. Petersburg) ... Sophie Friederike Scherzer. Rechtsschule in St. Petersburg. 1844 im Dienst d. Senats, seit 1845 an verschied. Gerichtshöfen in Penza, Voronež u. St. Petersburg. 1860-66 Vorsitz. im Kommerzgericht in St. Petersburg. 1866-68 Dep.-Vorsitz. im St. Petersburger Appellhof. Seit 1868 Senator u. Geh-Rat, zunächst im Zivilkassationsdep., seit 1872 im 2. Dep. - 1879-84 auch Präs. d. Kirchenrats d. ev.-luth. St. Petri-Gem. - 1854 in d. Adelsgeschlechtsbuch d. Gouv. St. Petersburg eingetragen

Nachweise

Pet. nekr. 4, 394; Bobrinskij, Dvor. rody 2, 697; St. Petri-Gern. 1„ 270; Spisok gr. čin. 1881 I, 206; Istorija prav. senata 5, 156; f. E. F.: Spisok gr. ein. 1915 I, 660

Porträts

St. Petri-Gern