Freymann, Georg Sylvester Magnus v.

♂, Genealoge, Jurist

* Abia (Livl.) 1870-12-31
† Berlin 1946-08-20

DBBL: S. 225

Leben

V.: Georg v. F., a. Alt-Nursie u. Langensee (Livl.), Sekt. d. Livl. Gegenseit. Feuerversicherungsver., Kirchspielsrichter; M.: Karoline Luise, geb. v. Lobry; ⚭ Fellin 6. 1. 1900 Mia Körber. Häusl. Unterricht. 1880-89 Privatgymn. v. Zeddelmann, 1890-95 stud. jur. in Dorpat, 1897 Cand. jur. - 1897-98 Gerichtsamtskandidat an d. Bez.-Gerichten in Kiev u. Wilna. 1898-1917 Stadtsekr. u. Sekt. d. Städt. Waisengerichts in Fellin, zugl. 1912-19 Ass. nobilis d. Pernau-Fellinschen Oberkirchenvorsteheramts u. 1915-18 Ass. d. Adl. Vormundschaftsbehörde. Vizepräs. u. geschäftsführ. Dir. d. Ortsgruppe Fellin d. Dt. Ver. in Livland, 1905-18 Präs., später Ehrenmitgl. d. Felliner Liter. Ges.; 1918 nach Krasnojarsk (Sib.) verschleppt, dann Friedensrichter in Fellin. 1919-40 Geschäftsführer u. Syndikus d. Balt. Vertrauensrats in Berlin, dann b. Reichsbehörden angestellt. Mitarb. d. Zs. f. Ostrecht u. d. Monatsschrift „Ostrecht"

Nachweise

GH Livl. 1, 55; Seuberlich, Stammtaf. 2 (3), 94; Alb. Zeddelmann; Alb. Liv.; eig. Kenntnis v. O. Welding; Balt. Rdsch. 2 (1951), Nr. 8, 6