Fersen, Paul Gf. v. (1800-1884)

♂, Oberjägermeister

* 1800-02-16 St. Petersburg
+ 1884-03-05 Dresden

Genealogie

V.: Karl Gustav Gf. v. F.

M.. Charlotte, geb. v. Silfverharnisk;
OO I ... 7. 1829 Olga Pavlovna Gfn. Stroganova, ✝ 1837;
OO II St. Petersburg 1855-12-30 Elisabeth Friederike Marie Laura v. Rauch, Hoffrl., aus Potsdam.

Haupteintrag

Pagenkorps in St. Petersburg. 1819 Offz. im Chevaliergarde-Rgt., 1827 zu e. Husaren-Rgt. versetzt. Machte 1831 d. Feldzug in Polen mit d. Chevaliergarde-Rgt. mit u. zeichnete sich b. Sturm auf Warschau aus. 1833 aus Gesundheitsgründen als Oberst verabschiedet. Seit 1836 im Dienst d. Hofmin., 1846 WStRat, 1854 GehRat. Seit 1838 Zeremonienmeister, seit 1840 Stallmeister u. seit 1846 Jägermeister, 1852-71 Leiter d. Hofjagd, 1862 Oberjägermeister. Lebte nach 1871 in Deutschland, meist in Dresden. Bes. v. Jeskamois (seit 1859), Ollustfer, Aimel u. Neu-Karrishof (seit 1863) in Livland

Nachweise

DBBL: S. 212

GH Livl. 1, 164; RBS; Panč. 3, 348; Stryk 1, 300, 371, 374; N. Kutepov, Imp. ochota na Rusi 4 (S. Pet. 1911), 260, Anh., 101 ff