Döring, Friedrich Julius

♂, Maler

* Dresden 1818-08-31
† Mitau 1898-09-26

DBBL: S. 172

Leben

V.: Johann Gottfried D., Schneidermeister; M.: Christiana Sophie, geb. Hermann; ⚭ Obornik (Prov. Posen) 12. 7. 1847 Luise Weck, aus Dresden, † 1885. In Dresden seit 1832 an d. Akad. d. Künste (Abendkurse) u. seit 1838 als Schüler v. Prof. Ed. Bendemann zum Porträt- u. Historienmaler ausgebildet. 1844 in Süddeutschland u

Werke

1106 Porträts, 23 Altarbilder, 3 histor. Darstellungen, → Neumann, Lex.; zahlt. Abhh. z. kurl. Archäologie, Bau- u. Kunst-gesch.; Materialsammlung z. balt. Künstler-gesch. (v. → W. Neumann ausgewertet)

Bibliographie

Kügler, Bibl

Nachweise

Dannenberg, 45 f.; Neumann, Lex., 34-36; H. Diederichs, J. D., in: SB Mitau 1893, 25 f. u. 1898, 28 f.; Campe, Lex. 1, 432 f.; 2, 382 f.; Thieme/Becker 9, 370 f.; Pönicke, Maler, 55 f.; Räder, Schulen; W. Moeller, J. D., in: Ostdt. Famkde 18 (1970), 296 f

Porträts

Pönicke, Maler, 56; BH 14 (1968), zw. S. 48 u. 49