Dieterich, Heinrich Gottfried Theodor v.

♂, Arzt

* Bershof (Kurl.) 1811-11-17
† Goldingen 1892-12-22

DBBL: S. 168

Leben

V.: Dr. med. Christian v. D., a. Jumpraweeten (Kurl.); M.: Emilie, geb. Kahn; ⚭ 1836 Sophie v. Frisch, aus Dorpat, † 1875. 1823-30 Gymn. illustre in Mitau. 1830-35 stud. med. in Dorpat, Arzt-Ex. - Dr. med. e. ausländ. Univ. - 1836-44 freiprakt. Arzt in Frauenburg (Kurl.). 1844-48 Arzt in Kreutzburg (Poln. Livl.). 1848-56 Arzt auf Gütern d. Gf. Bobrinskij in Kamenka u. Aleksandrovka (Gouv. Kiev). Prakt. Arzt 1856-57 in Mitau, 1857-60 in Alt-Autz (Kurl.) u. 1860-75 in Jumpraweeten. Lebte 1875-78 u. seit 1892 in Goldingen, 1878-92 in Riga. Bes. v. Jumpraweeten. Wirkte unentgeltlich f. d. Volkswohl, bes. zum Besten d. Kronsbauern, auch als Hebammenlehrer u. verteilte e. Lehrbuch zum Unterricht d. Landhebammen. Ehrenmitgl. d. Lett.-liter. Ges

Bibliographie

Brennsohn, Kurl

Nachweise

Dorp. Matr.; Alb. Cur.; Brennsohn, Kurl